Stadt Langenburg

Seitenbereiche

Logo Fairtrade

Brauchtum & Feste

Unsere Festlichkeiten im Jahr

In der Stadt Langenburg gibt es immer viel zu feiern - in diesem Bereich finden Sie eine Übersicht, welche Feste und Märkte unterm Jahr in unserer Stadt stattfinden. Wir hoffen, Sie bei Gelegenheit auch an zu treffen - besuchen Sie uns!

Ostermontagsmarkt

Ostermontagsmarkt
Ostermontagsmarkt
Ostermontagsmarkt
Ostermontagsmarkt

Der traditionelle Ostermontagsmarkt findet jedes Jahr von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr vom Stadttor bis zum Schloss statt. Neben einem Krämermarkt mit vorwiegend österlichem Angebot entlang der Hauptstraße, dem Markt mit "Hohenloher Produkten" auf dem Brauereiparkplatz, gibt es verschiedene Ausstellungen, ein spezielles Programm für kleine Besucher und ein Kinderkarussell.

Ein kostenloser Buspendel ist zwischen Freibadparkplatz und Innenstadt eingerichtet. Schloss- und Automuseum können Ostersonntag und Ostermontag besichtigt werden. Auch die Ausstellungen und der kleine Vergnügungspark für Kinder haben schon am Sonntag geöffnet.

Ansprechpartner
Rathaus Langenburg

Doris v. Göler
Fon: 07905 9102-18

Trachtentanzfest in Unterregenbach

Ansicht Unterregenbach
Ansicht Unterregenbach

An einem Sonntag im Mai lädt die Tanztrachtengruppe Regenbach/Dörzbach jedes Jahr nach dem Familiengottesdienst um 10:00 Uhr in der Kirche in Unterregenbach zu ihrem Trachtentanzfest ein.
 
2016 soll das Trachtentanzfest am Sonntag, 08.05.2016 stattfinden.
Bei schlechtem Wetter muss der Termin verschoben werden.

Neben den Auftritten der Tanztrachtengruppe und der Sängervereinigung wird Mittagessen,
Kaffee, Kuchen und Blooz im Schulhof Unterregenbach angeboten.

Fischerfest des Angelsportvereins Jagst e.V.

Beim Fischerfest des örtlichen Angelsportvereins erleben Sie ein paar gemütliche Stunden
in idyllischer Lage an der Kelter in Bächlingen.
Normalerweise findet das Fischerfest immer am 1. Augustwochenende statt.
Spezialität beim Fischerfest: gegrillter oder geräucherter Fisch.
Der Auftakt zum Fischerfest am Sonntag ist ein ökumenischer Gottesdienst im Freien.

Tag des offenen Denkmals

Bitte bild liefern!
Fischhaus in Bächlingen
Bitte bild liefern!
Gut Ludwigsruhe

Immer am 2. Sonntag im September wird bundesweit der "Tag des offenen Denkmals" durchgeführt. Zu einem jährlich wechselnden Motto werden Städte und Gemeinden aufgerufen, sich mit Aktionen und Führungen zu beteiligen. Dabei werden für Besucher historische Orte geöffnet, die normalerweise nicht zugänglich sind.

Auch Ausstellungen, Führungen und Vorträge können dabei das gewählte Motto beleuchten und dem Gast historische Fakten näher bringen. Langenburg beteiligt sich alle 2 Jahre an dieser Veranstaltung im Wechsel mit der Stadt Kirchberg/Jagst.

Ansprechpartner:
Rathaus Langenburg

Christel Ruff
Fon: 07905 9102-0

Das Jahr hindurch

Das Jahr hindurch

Neben dem traditionellen Ostermarkt und den Langenburger Herbsttagen sorgen jährliche Veranstaltungen, wie z.B. die "Langenburg Historic", die JagstalWiesenWanderung  oder die Fürstlichen Gartentage auf Schloss Langenburg dafür, dass Langenburg das ganze Jahr über ein attraktives Ausflugs- und Urlaubsziel für Sie darstellt.

Was Sie im kommenden Jahr erwartet, können Sie dem Veranstaltungskalender  entnehmen, oder über das Fremdenverkehrsamt der Stadt Langenburg erfahren.

Weitere Informationen

Langenburg erleben!

In der Stadt Langenburg können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.

Zum Veranstaltungs-
kalender