Stadt Langenburg

Seitenbereiche

Logo Fairtrade

Carl Julius Weber zum 250. Geburtstag

Freitag, 21. April 2017: Verneigung vor einem aufgeklärten Kopf

Freitag, 21. April 2017, 19.00 Uhr
Verneigung vor einem aufgeklärten Kopf
Carl Julius Weber zum 250. Geburtstag

- Veranstaltung für geladene Gäste -

Mit Beträgen von
Martin Blümcke, Kulturredakteur i.R.
Prof. Friedemann Schmoll, Jena

Veranstalter: Stadt Langenburg
Ort: Sitzungssaal Rathaus Langenburg

Samstag, 22. April 2017: Kulturfahrt bis in die Nacht

Samstag, 22. April 2017, 15.30 - 24.00 Uhr

Fahrt durch Hohenlohe - Kulturfahrt bis in die Nacht

Karin Wohlschlegel

Auf dieser Rundfahrt werden Stationen des Lebens und Wirkens von Carl Julius Weber besucht, um diesen interessanten Menschen kennen zu lernen. Ein Eintauchen in die Welt des 18. Jahrhunderts erlaubt Antworten auf Fragen, welche politischen und sozialen Geschehnisse, aber auch welche persönlichen Lebensumstände Carl Julius Weber prägten. Ein Mann, der viele Brüche erlebte und viele tausend Druckseiten hinterlassen hat. Anhand seinen bekanntesten Buches "Deutschland, oder Briefe eines in Deutschland reisenden Deutschen" geht die Fahrt auf Spurensuche.
An ganz unterschiedlichen Stationen lernt man einen außergewöhnlichen Charakter kennen. Lassen
Sie sich überraschen von unseren vielfältigen Stationen. Wir steigen mehrfach und für längere Zeiten
aus, machen eine Kaffeepause und Essen zu Abend.
Bitte mitbringen: festes Schuhwerk

Veranstalter: vhs Langenburg in Zusammenarbeit mit der vhs Künzelsau
Anmeldung unter: 07905 9102-18 oder vhs-langenburg(@)t-online.de
Treffpunkt: WErtwiesen kÜnzelsau
Gebühr: 57 € 

Sonntag, 23. April 2017: Literarische Gedenkstätte geöffnet

Sonntag, 23. April 2017, 13.00 - 16.00 Uhr
Literarische Gedenkstätte Carl Julius Weber geöffnet

Rathaus Langenburg
Freier Eintritt

Sonntag, 23. April 2017: Stadtführung "Auf Carl Julius Webers Spuren"

Sonntag, 23. April 2017, 14.00 Uhr
Auf Carl Julius Webers Spuren durch Langenburg

Stadtführung
Treffpunkt Rathaus Langenburg
Teilnahme kostenlos

Sonntag, 23. April 2017: Weisheiten, Wahrheiten und Vergnügliches - Szenische Lesung

Sonntag, 23. April 2017, 17.00 Uhr
Weisheiten, Wahrheiten und Vergnügliches

Martin Blümcke, Martin Neubauer, Dorothea Schreiber

Man kann Weber lesen, aber ein noch größeres Vergnügen ist es, seine Texte - von Schauspielern gekonnt vorgetragen - zu hören. Dabei werden Kostproben aus seinem zwölfbändigen Werk "Demokritos  oder hinterlassene Papiere eines lachenden Philosophen" geboten, die von einprägsamen Wahrheiten und Formen des Lächerlichen bis hin zu seinen Todesbetrachtungen reichen.
Der ehemalige Rundfunkredakteur Martin Blümcke hat die Auswahl getroffen, Martin Neubauer und Dorothea Schreiber vom Brentano Theater Bamberg tragen sie vor.

Veranstalter: vhs Langenburg in Zusammenarbeit mit dem Geschichts-
und Kulturverein, dem Kulturamt Langenburg und dem Verein StadtGeschichte Künzelsau

Kartenreservierung unter 07905 910218 oder vhs-langenburg(@)t-online.de

Alte Schule Langenburg
Eintritt: VVK 10€, AK 12€

Sonntag, 18. Juni 2017: Weber, Günther, Schlauch und mehr...

Sonntag, 18. Juni 2017, 17.00 Uhr
Weber, Günther, Schlauch und mehr...
Stefan Kraut

Hoch über der Jagst - ein Residenzstädtchen, ein Regierungssitz, natürlich war hier auch Kultur gefordert und so kam es, mal absichtlich, mal zufällig, dass etliche Dichter und Schriftsteller hier und in den Teilorten ihre Zelte aufschlugen, Sie wirkten als Dichter geistlicher Lieder, als Romanschriftsteller, als Geschichtsforscher- ein buntes Leporello interessanter Persönlichkeiten, tut sich dem Betrachter auf. Sie werden alle mit Kurzlebenslauf und Werkbeispielen vorgestellt

vhs Langenburg in Zusammenarbeit mit dem Geschichts- und Kulturverein
Anmeldung unter 07905/9102-18 oder vhs-langenburg(@)t-online.de
Alte Schule Langenburg
Eintritt 5 €

Weitere Informationen